Hebebühne kaufen


Sie wollen eine Hebebühne kaufen? Dann sind Sie hier genau richtig!

Eine Hebebühne ist das Arbeitsgerät überhaupt für jede Kfz-Werkstatt und jeden Hobby-Schrauber. Da der Kauf einer Hebebühne aber mit vielen technischen Details zusammenhängt, soll dieser Ratgeber Aufschluss darüber geben, welche Hebebühnen sich für welchen Einsatz eignen. Zudem will natürlich jeder beim Kauf eine Hebebühne günstig bzw. mit besonders gutem Preis-Leistungs-Verhältnis erwerben, weshalb wir die besten Hebebühnen in einem ausführlichen Test ermittelt haben und Ihnen vorstellen.    

Hebebühnen Test:


Testsieger Scherenhebebühne:

Platz 1: Scherenhebebühne RP-8504AY
Platz 1: Scherenhebebühne RP-8504AY
Platz 2: Scherenhebebühne DSLP 6062
Platz 2: Scherenhebebühne DSLP 6062


Testsieger 2 Säulen Hebebühne:

Platz 1: Säulen Hebebühne B2
Platz 1: Säulen Hebebühne B2
Platz 2: Säulen Hebebühne Simply Line
Platz 2: Säulen Hebebühne Simply Line


Welche Hebebühnen Arten gibt es?


Grundsätzlich kann man zwischen zwei Arten von Hebebühne kaufen und unterscheiden: Säulenhebebühnen und Scherenhebebühnen. Diese beiden Arten von Hebebühnen unterscheiden sich grundsätzlich in ihrem Aufbau und ihrer Funktionsweise. Beide Hebebühnen Arten werden in unterschiedlichen Ausführungen angeboten, die sich in Hubhöhe, Tragkraft und Auflagefläche unterscheiden.

 

Die wohl verbreitetste Hebebühne ist die 2 Säulen Hebebühne, die sich durch eine sehr große Hubkraft und eine hohe Hubhöhe auszeichnet. Nachteil der 2 Säulen Hebebühne ist allerdings, dass sie nur schlecht bewegt bzw. transportiert werden kann. Hier punktet die Scherenhebebühne, die Dank kleiner Räder, einem kleinen Gewicht und kompaktem Aufbau eine hohe Mobilität aufweist. Detailliertere Informationen zu den beiden Hebebühnen Arten und welche Hebebühne Sie kaufen sollten, finden Sie in den Testberichten zur 2 Säulen Hebebühne und der Scherenhebebühne.

Scherenhebebühne
Scherenhebebühne
2 Säulen Hebebühne
2 Säulen Hebebühne

Was sollte man vor dem Kauf beachten?


Generell sollte man sich überlegen, wofür man die Hebebühne kaufen möchte und benötigt. Soll sie ab und zu privat genutzt werden oder will man eine Hebebühne, die gewerblich in einer professionellen Werkstatt täglich zum Einsatz kommt? Wie viel Platz hat man zur Verfügung? Welche Gewichte sollen von der Hebebühne gehoben werden? Für den entsprechenden Anwendungsfall ist dann zu entscheiden, welche Art bzw. Ausführung der Hebebühne die richtige ist.  

 

Prinzipiell sollte man aber, egal ob man für den privaten oder gewerblichen Bereich eine Hebebühne kaufen möchte, nie an der Qualität sparen. Es gibt viele Anbieter von Hebebühnen, die mit günstigen Preisen locken, dabei aber an Qualität und Sicherheit der Hebebühnen sparen. Dies kann fatale Folgen, wie Unfälle oder enormen Sachschaden bedeuten. Unsere dringende Empfehlung ist es also bitte darauf zu achten, dass ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis der Hebebühne gewährleistet ist, aber Sicherheit und Qualität gewährleistet sind. Entsprechende Empfehlungen können Sie unseren Hebebühnen Testberichten entnehmen.      

Aufbau und Standort der Hebebühne?


Nach der Frage, wo man seine Hebebühne kaufen sollte, stellt sich die Frage nach dem richtigen Aufbau und dem passenden Standort für die Hebebühne. Scherenhebebühnen kommen grundsätzlich schon fertig zusammengebaut beim Kunden an, der Einsatz ist also sofort möglich. Bei einer 2 Säulen Hebebühne schaut es etwas anders aus. Hier muss man die Hebebühne meist erst an einem passenden Standort aufbauen und sichern. 

Egal ob Scherenhebebühne oder 2 Säulen Hebebühne, sollte der Standort stets ein ebener und fester Boden sein. Anderenfalls kann die Hebebühne ins Wanken geraten oder sogar umkippen.  

Wie verwende ich die Hebebühne richtig?


Grundsätzlich dürfen Hebebühnen nur an den gekennzeichneten Fixierpunkten eines Kfz angebracht werden. Verwendet man die Hebebühne an einer anderen Stelle des Kfz, so besteht hohe Gefahr, dass sich der Unterboden oder Teile verformen oder abknicken. Achtung, hier besteht vor allem auch Lebensgefahr für Personen unter dem Kfz! Ideal ist es, beim Hebebühne Kaufen darauf zu achten, dass Hartgummi-Klötze an den Auflageflächen der Hebebühne montiert sind, da diese zusätzliche Sicherheit beim Kontakt zwischen Hebebühne und Kfz bieten und zudem ein eventuelles Verkratzen der Karosserie verhindern. Nachfolgende Skizze bietet einen grundsätzlichen Überblick über die Fixierpunkte eines üblichen Kfz: 

Fixierpunkte Hebebühne
Fixierpunkte Hebebühne

Wo kann ich eine Hebebühne kaufen?


Wo kann man eine Hebebühne kaufen, die günstig, qualitativ hochwertig und langlebig ist? Die Antwort ist ganz einfach: Bei einem guten Hersteller. Dabei stellt sich nur noch die Frage, ob man die Hebebühne vor Ort beim Händler oder online im Internet kaufen wird.

Oft ist es so, dass ein Händler vor Ort mehr für die exakt gleiche Hebebühne verlangt als im Internet und man so beim Hebebühne Preis wohl oder übel mehr bezahlen wird, als im Internet. Grund hierfür ist ganz simpel der, dass die Händler vor Ort ihre Kosten für Grundstück, Verkaufsräume etc. in ihre Preise mit einkalkulieren. Im Internet sind die Kosten für den Händler deutlich geringer, weshalb man hier Hebebühnen günstig kaufen kann.   

Wofür eine Hebebühne kaufen?


Die meisten Anwender, die eine Hebebühne kaufen wollen sind gewerblich an der Hebebühne interessiert. Das heißt, dass nur wenige Leute sich eine Hebebühne mieten oder kaufen, um sie für private Zwecke zu verwenden. Man findet deshalb professionelle Hebebühnen vor allem in Werkstätten für Kfz und Lkw. Aber auch für unterwegs nutzen besonders Automobilservice Dienstleister, wie z.B. der ADAC Hebebühnen und Wagenheber für ihre Anwendung. 

Nichtsdestotrotz kann es auch im privaten Bereich die Arbeit am eigenen Kfz enorm erleichtern, wenn man sich hierfür eine Hebebühne kaufen möchte.

Unterschied Hebebühne zu Wagenheber?


Oft stellt man sich vor dem Hebebühne kaufen die Frage wo der Unterschied zwischen einer Hebebühne und einem Wagenheber liegt. Nun zunächst ganze einfach: Wenn man eine Hebebühne mieten oder kaufen will, dann möchte man ein Fahrzeug sehr hoch heben, sprich über 50cm bis ca. 2 Meter. Will man allerdings einen Wagenheber kaufen, dann sucht man ein Gerät, mit dem man ein Fahrzeug bis ca. 50cm hochheben kann. Das heißt der Unterschied zwischen Hebebühne und Wagenheber besteht vor allem einmal in der Hubhöhe. Gewöhnlicherweise sind Wagenheber im Unterscheid zu einer Hebebühne aber auch meist nur manuell und mechanisch zu bedienen, wohingegen eine Hebebühne oft voll- oder halbautomatisch hydraulisch arbeitet. Deshalb sollte man für besonders schwere und aufwendige Anwendung eine Hebebühne kaufen und keinen Wagenheber.

Hebebühne mobil?


Ist eine Hebebühne mobil einsetzbar? Diese Frage kann man sowohl mit JA als auch mit NEIN beantworten. Entscheidend bei dieser Frage ist die Art der Hebebühne. Eine Scherenhebebühne ist deutlich mobiler als eine 2 Säulen Hebebühne. Teilwiese sind 2 Säulen Hebebühnen fest im Boden verankert und lassen sich gar nicht mehr bewegen. Vor- und Nachteil der Mobilität ist natürlich die Standfestigkeit der Hebebühnen. Wird eine Hebebühne mobil eingesetzt, so ist diese logischerweise wackeliger, als eine fest verankerte Hebebühne. Vor dem Hebebühne kaufen sollte man sich also gut überlegen, ob die Hebebühne mobil sein muss oder man lieber eine Hebebühne kaufen möchte, die fest verankert, schwerer, aber auch standfester sein wird.